Marktübersicht: LED-Fahrradscheinwerfer für Nabendynamos

letzte Änderung: 10. Januar 2016

Diese Übersicht soll einen Überblick bieten, welche LED-Fahrradlampen für den Betrieb mit Nabendynamos derzeit am Markt verfügbar sind.

Die Lichtvergleichsfotos der einzelnen Scheinwerfer lassen sich per Klick vergrößern und dann durchschalten. Vorher bitte unbedingt die Hinweise zur Interpretation von Lichtvergleichsfotos lesen! Hilfreich ist auch der Artikel zu Kameraeinstellungen und Aufbau.

Artikel zum Thema Dynamoscheinwerfer:



AXA Pico30

Empfehlung

Low-Budget

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 30 Lux
Preis: ca. 12-22 € (je nach Modell)
Gewicht: ca. 62 g
Herstellerseite: AXA Pico30

Sehr klein und leicht und außerdem sehr günstig. Ausleuchtung für dieses Preissegment sehr gut und ausreichend breit. In größerer Entfernung aber weniger überzeugend.


Schalter Standl. Sensor Tagfahrl. Bezugsquellen
Pico30 nein nein nein nein Amazon, eBay, Bike24
Pico30 Steady nein ja nein nein Amazon, eBay, Bike24
Pico30 Switch 0-1 nein nein nein Amazon, eBay, Bike24, Rose
Pico30 Auto A-1 nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Pico30 Steady Switch 0-1 ja nein nein Amazon, eBay, Bike24
Pico30 Steady Auto A-1 ja ja nein Amazon, eBay, Bike24
Pico30-T Switch T-1 nein nein ja Amazon, eBay, Bike24
Pico30-T Steady Switch T-1 ja nein ja Amazon, eBay, Bike24
Pico30-T Steady Auto A-1 ja ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose

Schalterstellungen: 0 – Scheinwerfer ausgeschaltet, 1 – Scheinwerfer eingeschaltet, T – Tagfahrlicht eingeschaltet, Hauptscheinwerfer gedimmt, A – Automatik, entspricht 1 nachts und T bzw. 0 am Tag.




AXA Nano50 / Nano50 plus

Beleuchtungsstärke: 50 Lux
Preis: ca. 45 € (Nano50), 65 € (Nano50 plus)

Der Vorgänger des Axa Luxx70, da dieser kaum mehr kostet, sollte man eher zu diesem greifen.
Bietet in der Variante plus einen USB-Anschluss zum Laden von z.B. Smartphones und Navigationsgeräten, sowie eine geschwindigkeitsabhängige Lichtverteilung. Bei niedrigen Geschwindigkeiten wird dabei auch das Nahfeld ausgeleuchtet, bei höheren nur der Fernbereich, dafür heller.

Standl. Schalter Sensor USB Bezugsquellen
Nano50 Steady ja nein nein nein eBay
Nano50 Steady Switch ja ja nein nein eBay
Nano50 Steady Auto ja ja ja nein Amazon, eBay
Nano50 plus Steady ja nein nein ja Amazon, eBay
Nano50 plus Steady Switch ja ja nein ja Amazon, eBay
Nano50 plus Steady Auto ja ja ja ja Amazon, eBay




AXA Luxx70 / Luxx70 plus

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 70 Lux
Preis: ca. 50 € (Luxx70) bzw. 70 € (Luxx70 plus)
Ausstattung: Standlicht
Herstellerseite: Luxx70

Das Topmodell von AXA. Der Luxx70 plus besitzt außerdem einen USB-Ladeanschluss zum Laden von z.B. Smartphones, sowie die Intelligent Beam Technology. Diese beleuchtet bei langsamer Fahrt auch den Nahbereich, ansonsten nur den Fernbereich dafür heller.

Standl. Schalter Sensor USB Bezugsquellen
Luxx70 Steady ja nein nein nein Amazon, eBay
Luxx70 Steady Switch ja ja nein nein Amazon, eBay
Luxx70 Steady Auto ja ja ja nein Amazon, eBay, Bike24, Rose
Luxx70 plus Steady ja nein nein ja Amazon, eBay
Luxx70 plus Steady Switch ja ja nein ja Amazon, eBay
Luxx70 plus Steady Auto ja ja ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose




AXA Blueline

Beleuchtungsstärke: 30 oder 50 Lux
Preis: ca. 25 € (Blueline 30) bzw. ca. 45 € (Blueline 50)

Schalter Standl. Sensor Tagfahrl. Bezugsquellen
Blueline 30 switch ja nein nein nein Amazon, eBay, Bike24, Rose
Blueline 30 steady auto ja ja ja nein Amazon, eBay, Bike24
Blueline 30-T steady auto ja ja ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose
Blueline 50 switch ja nein nein nein Amazon, eBay, Bike24, Rose
Blueline 50 steady auto ja ja ja nein Amazon, eBay, Bike24
Blueline 50-T steady auto ja ja ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose




Busch+Müller Lumotec Lyt

Beleuchtungsstärke: 25 Lux / 30 Lux
Preis: ca. 25-35 €
Herstellerseite: Lumotec Lyt

Ein brauchbarer Einsteigerscheinwerfer. Jedoch nicht ganz billig für die gebotene Lichtstärke. Da würde ich eher auf günstige Scheinwerfer der mittleren Preiskategorie setzen.
Die Varianten mit Tagfahrlicht haben eine Beleuchtungsstärke von 30 Lux.

Erhältlich auch als Basisversion Lyt B mit nur 15 Lux. Da kaum billiger, würde ich von diesem allerdings abraten.

Schalter Tagfahrl. Standl. Sensor Bezugsquellen
Lumotec Lyt nein nein nein nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec Lyt plus nein nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec Lyt N ja nein nein nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec Lyt N plus ja nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec Lyt senso ja nein nein ja Amazon, eBay, Bike24
Lumotec Lyt senso plus ja nein ja ja Amazon, eBay, Bike24
Lumotec Lyt T N ja ja nein nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec Lyt T senso plus ja ja ja ja Amazon, eBay, Bike24




Busch & Müller Lumotec IQ Avy

Beleuchtungsstärke: 30 Lux
Preis: ca. 25-35 €

Ein neuer Einsteigerscheinwerfer von Busch & Müller, im Gegensatz zum Lyt mit IQ-Technik (Reflektor statt Linse).
Ausleuchtung recht schmal und lichtschwächer als Mittelklassemodelle.

Tagfahrl. Standl. Sensor Bezugsquellen
Lumotec IQ Avy N nein nein nein Amazon, eBay, Bike24, Rose
Lumotec IQ Avy N plus nein ja nein Amazon, eBay, Bike24, Rose
Lumotec IQ Avy T senso plus ja ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose




Busch & Müller Lumotec IQ Onefive

Beleuchtungsstärke: 30 Lux
Preis: ab ca. 30 €
Ausstattung: Tagfahrlicht, Sensor, Standlicht

Gedacht für den Betrieb an 1,5-Watt-Nabendynamos (statt den sonst üblichen 2,4 Watt).
Beleuchtungstechnisch entspricht er wohl dem IQ Avy.

Bezugsquellen
Lumotec IQ Onefive Amazon, eBay, Bike24




Busch+Müller Lumotec IQ2 Eyc

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 50 Lux
Preis: ca. 45-55 €
Gewicht: ca. 68 g

Alleinstellungsmerkmal: besonders kleines Gehäuse.
Sehr viel Licht im Nahbereich, was leider die Fernsicht etwas verschlechtert.

Schalter Tagfahrl. Standl. Sensor Bezugsquellen
Lumotec Eyc plus nein nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec Eyc N plus ja nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec Eyc T senso plus ja ja ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose




Busch+Müller Lumotec IQ Fly

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 40 Lux
Preis: ca. 35-45 €
Gewicht: ca. 85 g
Herstellerseite: Lumotec IQ Fly, Lumotec IQ Fly T

Schon seit vielen Jahren angeboten, aber noch immer ein passabler Scheinwerfer. Einmalig: die 3-stufige mechanische Höhenverstellung zur schnellen Anpassung der Leuchtweite.
Leider ist die Kühlung nicht so gut, was bei häufigem Einsatz die Lebensdauer verkürzen könnte. Hier ist der Cyo vorzuziehen.

Schalter Tagfahrl. Standl. Sensor Bezugsquellen
Lumotec IQ Fly nein nein nein nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Fly plus nein nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Fly N ja nein nein nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Fly N plus ja nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Fly senso ja nein nein ja Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Fly senso plus ja nein ja ja Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Fly RT senso plus ja ja ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose




Busch+Müller Lumotec IQ Fly Premium

Beleuchtungsstärke: 60 oder 80 Lux
Preis: ca. 60 €
Gewicht: ca. 85 g

Eine neue Version des IQ Fly. Es wird eine bessere LED verwendet sowie ein völlig neuer Reflektor. Das Licht wird deutlich breiter verteilt. Auch hier ist aber weiterhin die LED-Kühlung schlecht, was bei häufigem Einsatz aufgrund der Lebensdauer problematisch sein kann.

Artikel zu IQ-Tec Premium


Bel.-stärke Tagfahrl. Bezugsquellen
Lumotec IQ Fly Premium senso plus 80 Lux nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Fly Premium T senso plus 60 Lux ja Amazon, eBay, Bike24

(Schalter, Standlicht und Sensor haben beide Varianten)




Busch+Müller Lumotec IQ Cyo R

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 40 Lux
Preis: ca. 40-50 €
Herstellerseite: Lumotec IQ Cyo, Lumotec IQ Cyo T

Die Lichtstärke entspricht der des IQ Fly. Die Kühlung der LED ist aber besser, was der Lebensdauer zugute kommen sollte.


Schalter Tagfahrl. Standl. Sensor Bezugsquellen
Lumotec IQ Cyo R plus nein nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Cyo R N plus ja nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Cyo R senso plus ja nein ja ja Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Cyo RT senso plus ja ja ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose




Busch & Müller Lumotec IQ Cyo Premium

Busch+Müller Lumotec IQ Cyo

Beleuchtungsstärke: 60 Lux
Preis: ca. 40-50 €
Herstellerseite: Lumotec IQ Cyo, Lumotec IQ Cyo T

Diese Variante des IQ Cyo unterscheidet sich vom IQ Cyo R durch die fehlende Nahfeldausleuchtung und den fehlenden Rückstrahler. Dafür beträgt die Beleuchtungsstärke 60 statt 40 Lux. Wer also hellere Beleuchtung in der Ferne einer Nahfeldausleuchtung vorzieht, für den ist diese Ausführung die bessere Wahl.

Schalter Tagfahrl. Standl. Sensor Bezugsquellen
Lumotec IQ Cyo plus nein nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Cyo N plus ja nein ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Cyo senso plus ja nein ja ja Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Cyo T senso plus ja ja ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose




Busch & Müller Lumotec IQ Cyo Premium

(60 Lux-Version etwas schwächer)

Busch+Müller Lumotec IQ Cyo Premium

Empfehlung

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 60 bzw. 80 Lux
Preis: ca. 65 €
Ausstattung: Schalter, Standlicht, Sensor

Eine neue Version des IQ Cyo. Es wird eine bessere LED verwendet sowie ein völlig neuer Reflektor. Das Licht wird deutlich breiter verteilt.

Die R-Version besitzt einen im Scheinwerfergehäuse integrierten Rückstrahler, dadurch ist jedoch die Beleuchtungsstärke etwas vermindert.

Artikel zu IQ-Tec Premium

Beleuchtungsst. Rückstrahler Tagfahrlicht Bezugsquellen
Lumotec IQ Cyo R Premium senso plus 60 Lux ja nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Cyo R Premium T senso plus 60 Lux ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose
Lumotec IQ Cyo Premium senso plus 80 Lux nein nein Amazon, eBay, Bike24
Lumotec IQ Cyo Premium T senso plus 80 Lux nein ja Amazon, eBay, Bike24, Rose




Busch+Müller Lumotec IQ2 Luxos

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 70 Lux
Preis: ca. 90 € (Luxos B) bzw. 140 € (Luxos U)
Gewicht: ca. 146 g
Ausstattung: Standlicht, Sensorfunktion, Tagfahrlicht
Herstellerseite: Lumotec IQ2 Luxos

Der Luxos B ist die Basisversion, der Luxos U bietet eine Menge neuartiger Features. Ein bei langsamer Fahrt kontinuierlich zuschaltendes Panorama-Nahlicht, ein akkugespeistes Flutlicht mit 90 Lux, einen Lenkertaster, über den der Scheinwerfer ein- und ausschaltbar sowie das Flutlicht zugeschaltet werden kann. Außerdem einen USB-Ladeanschluss.

Kein anderer Scheinwerfer verteilt das vorhandene Licht so breit.

Bezugsquellen
Lumotec IQ2 Luxos B (Basisversion) Amazon, eBay, Bike24, Rose
Lumotec IQ2 Luxos U (mit USB-Ladeanschluss) Amazon, eBay, Bike24, Rose




Busch+Müller Lumotec IQ-X

Beleuchtungsstärke: 100 Lux
Preis: UVP 139,90 €
Ausstattung: Standlicht, Sensorfunktion, Tagfahrlicht
Herstellerseite: Lumotec IQ-X

Scheinwerfer im stabilen Aluminiumgehäuse mit breiter Lichtverteilung. Von der Ausleuchtung vermutlich etwas weniger breit als Luxos und IQ Premium, aber im Kernbereich ordentlich hell.

Bezugsquellen
Lumotec IQ-X Amazon, eBay, Bike24, Rose




Büchel Secu Sport S

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 40 Lux
Preis: ab ca. 20 €
Gewicht: ca. 89 g
Ausstattung: Schalter

Brauchbarer, günstiger Scheinwerfer. Nahfeld wenig ausgeleuchtet.
Als Secu Evolution S auch mit robusterem Gehäuse erhältlich.

Standlicht Bezugsquellen
Sport LED S nein Amazon, eBay
Secu Sport S ja




Büchel Secu Evolution S

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 40 Lux
Preis: ab ca. 40 €
Gewicht: ca. 155 g
Ausstattung: Schalter, Standlicht

CNC-gefrästes Aluminiumgehäuse, was in dieser Preisklasse einmalig ist.
Lichtstärke und -verteilung entspricht dem Büchel Secu Sport S.

Bezugsquellen
Secu Evolution S Amazon, eBay




Büchel Immerlicht Sport

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 30 Lux (je nach Dynamo auch bis 40 Lux, oft findet man diese Zahl bei Händlern)
Preis: ab ca. 40 €
Gewicht: ca. 116 g
Ausstattung: Schalter, Standlicht, Sensorfunktion, Tagfahrlicht

Der günstigste Scheinwerfer mit USB-Ladefunktion zum Laden von Smartphones etc. Auch das Lichtfeld ist zumindest ganz passabel.
Tagfahrlicht gefällt mir sehr gut: hell aber etwas diffuser als bei anderen Scheinwerfern und auch seitlich sehr gut sichtbar.

USB-Ladefunktion Bezugsquellen
Immerlicht Sport nein Amazon, eBay
Immerlicht Sport USB ja




Herrmans H-Diver

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 20 Lux (lt. Aussage des Herstellers an 1,5W Dynamo, an 3W Dynamo bis 40 Lux
Preis: ca. 20 – 25 €
Herstellerseite: Herrmans H-Diver

Recht großer Lichtkegel für seine Preislasse und sehr gleichmäßig ausgeleuchtet. Leider nicht als Version mit Schalter verfügbar, nur mit Sensor oder “immer an”. Falls das nicht stört, ein empfehlenswerter Scheinwerfer im Einsteigerbereich.

Ist neben dem Dynamobetrieb auch für einen Betrieb an 6 V Gleichspannung (z.B. E-Bike) geeignet.

Schalter Standl. Sensor Bezugsquellen
H-Diver On nein nein nein Amazon, eBay
H-Diver Auto nein nein ja
H-Diver On Standlight nein ja nein
H-Diver Auto Standlight nein ja ja




Herrmans H-Flow

Beleuchtungsstärke: 40 Lux
Lichtmenge: 85 Lumen
Preis: ca. 25 €
Herstellerseite: Herrmans H-Diver

Ein neuer Einsteigerscheinwerfer von Herrmans. Dieser besitzt eine Luftkühlung, was die Beleuchtungsstärke auch bei längerer Fahrt hoch halten soll (bei Einsteigerscheinwerfern keine Selbstverständlichkeit).
Ist neben dem Dynamobetrieb auch für einen Betrieb an 6 V Gleichspannung (z.B. E-Bike) geeignet.
Das Lichtfeld ist einigermaßen groß und die Ausleuchtung sehr gleichmäßig. Die Lichtstärke insgesamt aber wie bei anderen Scheinwerfern in diesem Preisbereich nur mittelmäßig. Trotzdem empfehlenswert, wenn man nicht viel ausgeben will.

Schalter Standl. Bezugsquellen
H-Flow On/Off ja nein Amazon, eBay
H-Flow On/Off Standlicht ja ja




Herrmans H-One S

Empfehlung

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 75 Lux
Lichtmenge: 130 Lumen
Preis: ca. 40 €
Gewicht: ca. 125 g
Herstellerseite: Herrmans H-One S

Robustes Gehäuse aus Aluminium. Großer Vorteil ist die gute Kontrast- und Farbwiedergabe durch neutral- statt kaltweiße LED. Lichtkegel eher konzentriert, mit wenig Nahfeldausleuchtung.
Tagfahrlicht und Standlicht recht dunkel.

Schalter Sensor Standl. Tagfahrl. Bezugsquellen
H-One S On/off ja nein ja ja Amazon, eBay, Rose
H-One S Auto ja ja ja ja Amazon, eBay




Philips SafeRide 40

Beleuchtungsstärke: 40 Lux
Lichtmenge: 70 Lumen
Preis: ca. 50 €
Ausstattung: Standlicht, Sensorfunktion

Der kleine Bruder des SafeRide 60 mit geringerer Leuchtstärke. Besitzt keinen Schalter sondern nur einen Sensor, so dass man nicht selbst bestimmen kann, wann die Lampe eingeschaltet ist!

Schalter Standlicht Sensor Bezugsquellen
Philips SafeRide 40 nein ja ja Amazon, eBay, Bike24




Philips SafeRide 60

Empfehlung

Beleuchtungsstärke: 60 Lux
Lichtmenge: 110 Lumen
Preis: ca. 65 €
Ausstattung: Standlicht

Recht angenehmer Lichtkegel mit homogene Ausleuchtung und wenig scharf abgegrenzten Rändern. Nach wie vor ein sehr guter Dynamo-Scheinwerfer, wenn man auf Sensorfunkion, Tagfahrlicht usw. verzichten kann. Robustes Aluminiumgehäuse.

Standlicht Sensor Bezugsquellen
Philips SafeRide 60 ja nein Amazon, Bike24, eBay




SON Edelux II

Empfehlung

Highend

Beleuchtungsstärke: 90 Lux
Preis: ca. 140 €
Ausstattung: Standlicht, Sensorfunktion
Herstellerseite: SON Edelux

Nutzt den Reflektor des IQ Cyo Premium, bietet aber eine etwas größere Lichtstärke. Aufwändige und robuste Verarbeitung mit Aluminiumgehäuse.

Bezugsquellen
Edelux II eBay, Bike24, Rose




Supernova E3 Pure 3

Lichtmenge: 205 Lumen
Preis: ca. 140 €
Ausstattung: Standlicht
Herstellerseite: E3 Pro 2

Sehr robust durch Metallgehäuse. Nochmals etwas kleiner als der E3 Pro. Im Gegensatz zu diesem hat der E3 Pure allerdings keinen Schalter an der Rückseite und ist daher immer an.

Bezugsquellen
E3 Pure 3 Amazon




Supernova E3 Pro 2

Empfehlung

stabiles Gehäuse

Lichtmenge: 205 Lumen
Preis: ca. 170 €
Ausstattung: Standlicht, Schalter
Herstellerseite: E3 Pro 2

Sehr robust durch Metallgehäuse. Ausleuchtung ist nicht schlecht, allerdings wird öfter zu viel Licht im Nahbereich bemängelt.

Bezugsquellen
E3 Pro 2 Amazon, eBay, Bike24, Rose




Supernova E3 Triple 2

Beleuchtungsstärke: ?
Lichtmenge: 640 Lumen
Preis: ca. 180 €
Ausstattung: Standlicht, Schalter
Herstellerseite: E3 Triple

Der laut Hersteller hellste Dynamoscheinwerfer und sehr robust durch Metallgehäuse. Beleuchtung durch 3 LEDs. Rotationssymetrische Lichtsbstrahlung, daher nicht StVZO-zugelassen. Nur für Offroadbetrieb zu empfehlen.

Bezugsquellen
E3 Triple 2 Amazon, eBay




Trelock LS 862 & 865

Beleuchtungsstärke: 25 Lux
Preis: ca. 25-35 €
Ausstattung: Standlicht, Sensorfunktion (nur LS 865)
Herstellerseite: LS 862, LS 865

Der kleine Bruder des LS 882 / 885. Im gleichen Gehäuse, gleichem Lichtbild aber geringerer Lichtstärke.

Der LS 865 bietet im Gegensatz zum LS 862 Standlicht und Sensorfunktion.

Standlicht Sensor Bezugsquellen
Trelock LS 862 nein nein Amazon, eBay
Trelock LS 865 ja ja Amazon, eBay




Trelock LS 882 & 885

» Testbericht

Beleuchtungsstärke: 40 Lux
Preis: ca. 40-50 €
Ausstattung: Standlicht, Sensorfunktion (nur LS 885)
Herstellerseite: LS 882, LS 885

Eher schmaler aber konzentrierter Lichtkegel (besonders im Nahbereich).

Der LS 885 bietet im Gegensatz zum LS 882 Standlicht und Sensorfunktion.

Standlicht Sensor Bezugsquellen
Trelock LS 882 nein nein Amazon, eBay, Bike24
Trelock LS 885 ja ja Amazon, eBay, Bike24




Trelock LS 872 & 875

Beleuchtungsstärke: 40 Lux
Preis: ca. 45-55 €
Ausstattung: Standlicht, Sensorfunktion (nur LS 875)
Herstellerseite: LS 872, LS 875

Lichtbild entspricht dem des LS 882/885. Zusätzlich jedoch mit Tagfahrlicht (“Trelock Lichtleiter”). Damit wird eine verbesserte Sichtbarkeit für entgegenkommenden Verkehr erreicht.

Der LS 875 bietet im Gegensatz zum LS 872 Standlicht und Sensorfunktion.

Standlicht Sensor Bezugsquellen
Trelock LS 872 nein nein Amazon, eBay, Bike24
Trelock LS 875 ja ja Amazon, eBay, Bike24, Rose




Trelock LS 905 & 906

Beleuchtungsstärke: 80 Lux
Preis: ?
Ausstattung: Standlicht, Sensorfunktion
Herstellerseite: LS 905

Scheinwerfer von Trelock mit laut Hersteller “hervorragend breiten Lichtbild”. Der LS 906 besitzt zusätzlich eine Lenkerfernbedienung, mit der zwei unterschiedliche Beleuchtungslevel mit Nah- und Fernausleuchtung umgeschaltet werden können.

Bezugsquellen
Trelock LS 905 Amazon, eBay, Bike24
Trelock LS 906 Amazon, eBay, Bike24




Union UN-426x

Beleuchtungsstärke: 35 Lux
Preis: ca. 10 – 15 €
Gewicht: 94 g

Ein sehr günstiger Einsteigerscheinwerfer mit ganz brauchbarer Beleuchtungsstärke. Weniger nahfeldlastig als der Pico30.

Schalter Standlicht Sensor Bezugsquellen
UN-4260 nein nein nein Amazon, eBay
UN-4265 ja nein nein Amazon, eBay
UN-4266 ja ja nein Amazon, eBay
UN-4268 ja ja ja Amazon, eBay




---