Übersicht Faltschlösser

letzte Änderung: 2. Mai 2016

Faltschlösser bestehen aus mehreren Segmenten die gegeneinander verdrehbar sind. Gute Exemplare sind fast ebenso sicher wie gute Bügelschlösser, aber etwas flexibler einsetzbar und nicht ganz so sperrig. Allerdings sind sie auch etwas teurer als vergleichbare Bügelschlösser.

Zur Einteilung in Klassen bitte folgendes beachten: Diese dient nur der groben Orientierung. Die Einteilung wurde von mir anhand verschiedener Anhaltspunkte wie Sicherheitslevel des Herstellers, Gewicht und Materialstärke vorgenommen. Gravierende Schwächen einzelner Schlösser sind dabei nicht berücksichtigt sondern wenn mir bekannt in der Beschreibung der Schlösser angegeben.

Siehe auch: Auswahlhilfe Fahrradschlösser, das beste Fahrradschloss


hoher Schutz

Diese Schlösser sollen einen hohen bis sehr hohen Schutz bieten . Sie sind für teure Rädern oder hohe Gefährdung gedacht.


Empfehlung

Abus Bordo Granit X Plus 6500

» Testbericht

Elementstärke: 5,5 mm
Zylinder: Scheibenzylinder
Abus-Sicherheitslevel: 15/15
Stiftung-Warentest 5/2015: Gesamtergebnis gut (2,1), Aufbruchsicherheit gut (2,0)
Preis: ab ca. 90 €

Sehr gutes Schloss, durch Scheibenzylinder auch gegen Manipulationsversuche gut geschützt.

Länge Gewicht Bezugsquellen
Bordo Granit X Plus 6500 85 cm 1580 g Amazon, eBay, Bike24, Rose


Trelock FS 500 Toro

Elementstärke: ?
Zylinder: Stiftzylinder (Bohrmuldenschlüssel)
Trelock-Sicherheitslevel: 5/6
Stiftung-Warentest 5/2015: Gesamtergebnis ausreichend (3,7), Aufbruchsicherheit ausreichend (4,1)
Preis: ab ca. 75 €

Schweres und stabil aussehendes Schloss, welches in Tests aber weniger gut abgeschnitten hat.

Länge Gewicht Bezugsquellen
FS 500/90 90 cm 1500 g Amazon, eBay, Bike24, Rose



mittlerer Schutz

Diese Schlösser sollen einen mittleren Diebstahlschutz bieten. Sie sind zur Absicherung mittelpreisiger Räder bei normaler Gefährdung gedacht. Bei teuren Rädern und/oder hoher Gefährdung sind sie aber nur bedingt empfehlenswert.


Empfehlung

Abus Bordo 6000 / 6100

» Testbericht

Elementstärke: 5 mm
Zylinder: Stiftzylinder (Doppelbartschlüssel)
Abus-Sicherheitslevel: 10/15 (9 für die Zahlenschlossvariante)
Stiftung-Warentest 5/2015: Gesamtergebnis befriedigend (2,8), Aufbruchsicherheit befriedigend (2,9) (gilt für Bordo Big 6000)
Preis: ab ca. 60 €

Gutes Schloss mit mittlerer Aufbruchsicherheit. Für günstige bis mittelpreisige Räder bei nicht zu hoher Diebstahlgefahr eine gute Wahl.
Als Version 6100 auch mit Zahlenschloss erhältlich. Ob sich dieses von der Aufbruchsicherheit gravierend unterscheidet, ist allerdings unklar, da mir keine Tests bekannt sind.

Länge Gewicht Bezugsquellen
Bordo 6000/75 75 cm 1030 g Amazon, eBay, Bike24
Bordo 6000/90 90 cm 1220 g Amazon, eBay, Bike24, Rose
Bordo Big 6000/120 120 cm 1400 g Amazon, eBay, Bike24, Rose
Bordo Combo 6100/75 75 cm 1000 g Amazon, eBay, Bike24
Bordo Combo 6100/90 90 cm 1250 g Amazon, eBay, Bike24, Rose


Abus Bordo Centium

Elementstärke: 5 mm
Zylinder: Scheibenzylinder
Abus-Sicherheitslevel: 10/15
Preis: UVP 139,95 €, bei Onlinehändlern sicherlich günstiger (erhältlich ab Februar 2016)

Vermarktet als besonders “stylisches” Schloss, welches sonst dem Bordo 6000 ähnelt. Wichtigste Veränderung gegenüber dem Bordo 6000 ist jedoch ein Scheibenzylinder statt Stiftzylinder, was ein Öffnen mit Schlagschlüsseln quasi unmöglich macht. Der Preis scheint mir aber überzogen, da teurer als das Granit X Plus.

Länge Gewicht Bezugsquellen
Bordo Centium 6010/90 90 cm 1250 g


Trelock FS 455 Cops / 450 Manufaktur

Elementstärke: ?
Zylinder: Stiftzylinder
Trelock-Sicherheitslevel: 4/6
Stiftung-Warentest 5/2015: Gesamtergebnis ausreichend (3,7), Aufbruchsicherheit ausreichend (4,1) (Gilt für FS 455 Cops)
Preis: ab ca. 55 €

Das FS 450 Manufaktur ist eine Art “Edelvariante” mit Lederaufsätzen auf den Schlosselementen, mit Ledertasche die am Flaschenhalter befestigt werden kann und geliefert in einer Holzkiste.

Leider disqualifiziert sich das Schloss durch eine unzureichende Aufbruchsicherheit, was auch durch moderates Gewicht und Preis nicht wettgemacht wird.

Länge Gewicht Bezugsquellen
FS 455/85 Cops 85 cm 1100 g Amazon, eBay, Bike24, Rose
FS 450/85 Manufaktur 85 cm ? Amazon, eBay, Bike24


Trelock FS 460 Cops

Elementstärke: ?
Zylinder: Stiftzylinder (Bohrmuldenschlüssel)
Trelock-Sicherheitslevel: 4/6
Preis: ?

Nachfolger des FS 455. Der Schließzylinder ist ein anderer (Stiftzylinder mit Bohrmuldenschlüssel statt klassischem gezacktem Schlüssel). Auch das Design ist etwas anders. Unterschiede in der Aufbruchsicherheit sind unklar.

Länge Gewicht Bezugsquellen
FS 460/85 85 cm 1000 g
FS 460/100 100 cm ?



Basisschutz

Diese Schlösser bieten eher geringen Schutz gegen Diebstahl. Bei geringer Gefährdung und einfachen Fahrrädern können sie aber ausreichend sein.


Abus Bordo Lite 6050 / 6150

Elementstärke: 5 mm
Zylinder: Stiftzylinder (Doppelbartschlüssel)
Abus-Sicherheitslevel: 7/15 (6/15 für die Zahlenschlossvariante)
Preis: ab ca. 50 €

Laut Abus hergestellt aus “besonders leichten Werkstoffen”, was in der Praxis bedeutet, dass es sich um ein Plastikgestänge mit zwei dicken Drähten an den Rändern handelt. Dafür ist das Schloss aber sehr leicht. Wer nur sehr geringe Ansprüche bezüglich Diebstahlschutz hat, für den kommt das Schloss also ggf. in Frage.

Länge Gewicht Bezugsquellen
Bordo Lite 6050/85 85 cm 650 g Amazon, eBay, Bike24, Rose
Bordo Combo Lite 6150/85 85 cm 650 g Amazon, eBay, Bike24, Rose


Abus uGrip Bordo 5700

Elementstärke: 5 mm
Zylinder: Stiftzylinder
Abus-Sicherheitslevel: 7/15
Stiftung-Warentest 5/2015: Gesamtergebnis ausreichend (3,6), Aufbruchsicherheit ausreichend (4,1)
Preis: ab ca. 45 €

Schloss in vielen verschiedenen Farben erhältlich.
Die Aufbruchsicherheit ist nur minimal, immerhin ist das Gewicht aber auch einigermaßen gering.

Länge Gewicht Bezugsquellen
uGrip Bordo 5700/80 80 cm 830 g Amazon, eBay, Bike24, Rose


Trelock FS 300 Trigo

Elementstärke: ?
Zylinder: Stiftzylinder (mit Bohrmuldenschlüssel beim FS 300 L)
Trelock-Sicherheitslevel: 3/6
Stiftung-Warentest 4/2013: Gesamtergebnis ausreichend (4,0), Aufbruchsicherheit ausreichend (4,5) (gilt für FS 300/85 und FS 300 Manufaktur)
Preis: ab ca. 40 €

Eher einfaches Faltschloss. Als FS 300 Manufaktur im Lederetui erhältlich. Das FS 300 L besitzt einen anderen Schließzylinder. Als FS 300 Code auch mit Zahlenschloss erhältlich.
Wenn geringes Gewicht und niedriger Preis an erster Stelle stehen und der Sicherheitsanspruch nur minimal ist, kommt das Schloss in Frage.

Länge Gewicht Bezugsquellen
FS 300/85 Trigo 85 cm 750 g Amazon, eBay, Bike24, Rose
FS 300 L 100 cm 1000g
FS 300/85 Code 85 cm 700 g Amazon, eBay, Bike24
FS 300/85 Manufaktur 85 cm ? Amazon, eBay, Bike24


Trelock FS 200

Elementstärke: ?
Zylinder: Stiftzylinder
Trelock-Sicherheitslevel: 2/6
Preis: ab ca. 35 €

Als FS 200 Code auch als Zahlenschloss erhältlich.
Der Aufbruchschutz dürfte nur sehr gering sein, dafür sind Preis und Gewicht für ein Faltschloss moderat.

Länge Gewicht Bezugsquellen
FS 200/75 ZF200 75 cm 700 g Amazon, eBay, Bike24, Rose
FS 200/100 ZF200 100 cm ? Amazon, eBay, Bike24, Rose
FS 200/70 Code ZC200 70 cm ? Amazon, eBay, Bike24


Hinweise

Zylindertyp: Mit sogenannten Picking-Tools und Schlagschlüsseln lassen sich manche Schlösser mit etwas Übung ggf. öffnen, ohne dieses zerstören zu müssen. Schlösser mit einem Scheibenzylinder verhindern dies recht sicher. Bei Schlössern mit Stiftzylinder ist der Schutz wohl sehr unterschiedlich, tendenziell ist diese Schlossart aber anfällig gegen Picking und Schlagschlüssel.

Gewicht: jeweils ohne Halterung

Hersteller-Sicherheitslevel: Eine Angabe des Herstellers, womit sich die Sicherheit zweier Schlösser eines Herstellers grob vergleichen lässt. Genaue Rückschlüsse lassen sich damit nicht ziehen und Schlösser unterschiedlicher Hersteller lassen sich ebenfalls nicht auf dieser Basis vergleichen.

weitere Fahrradschloss-Übersichten

Bügelschlösser
Kettenschlösser
Panzerkabelschlösser


---