Trelock LS 820 Duo Flat Signal - neues Rücklicht mit Bremslichtfunktion

27. Januar 2013

Eine Bremslichtfunktion kann durchaus auch bei Fahrrädern sinnvoll sein. Busch & Müller bietet ein solches bereits seit geraumer Zeit an, auch wenn ich die Bremslichtfunktion dieses sonst sehr guten Rücklichtes eher durchwachsen finde.
Trelock zieht nun nach, und bietet mit dem Trelock LS 820 Duo Flat Signal etwas ähnliches an.

Das LS 820 Duo Flat Signal ist geeignet für Dynamobetrieb, bietet Standlicht und die Bremslichtfunktion dürfte wohl ähnlich funktionieren, wie bei Busch & Müller. Nämlich über eine Auswertung der Frequenz des Dynamostromes. Fällt die Geschwindigkeit, fällt auch die Dynamofrequenz, was vom Rücklicht erkannt wird.

Auf der Herstellerseite von Trelock sind auch zwei aufschlussreiche Fotos und Informationen zu sehen. Demnach verteilt das LS 820 das Licht wohl zu einem Leuchtstreifen (bei Trelock “Lichtleiter” genannt). Trotzdem weist es aber in der Mitte einen sehr ausgeprägten Leuchtpunkt auf, was mir garnicht gefällt. Ein gutes Rücklicht hat keinen einzelnen, blendenden Lichtpunkt, sondern verteilt das Licht möglichst homogen auf eine Fläche. Das Toplight Line von Busch & Müller kann das beispielsweise sehr gut. Ein anderer Fakt bezüglich des Trelock LS 820 erscheint mir aber sehr vielversprechend: Die Bremslichtfunktion scheint wohl über zwei zusätzliche LEDs realisiert zu sein, nicht nur wie bei B & M über eine Helligkeitserhöhung. Gut möglich, dass das Bremslicht damit deutlicher auffällt, als dies beim Toplight Line der Fall ist.

Auf jeden Fall eine vielversprechende Neuheit, die ich auf jeden Fall mal testen sollte!

Bezugsquellen: Amazon, eBay

weitere Artikel zum Thema


---

Kommentare [2]

(optional, wird nicht veröffentlicht)
(optional)
 

Fahrradbeleuchtung Info · 29. Oktober 2013, 18:01 · #

Hallo Thomas,

ich vermute, dass das Trelock LS 820 nach dem gleichen Prinzip funktioniert wie das Toplight Line brake. Mit Sicherheit weiß ich es jedoch nicht, da ich es bisher noch nicht getestet habe.

Und ja, der Herrmans H-One S sollte dafür geeignet sein, ein Rücklicht mit Bremslichtfunktion zu betreiben.

Wenn du beides hast, berichte mal! Würde mich interessieren, wie das LS 820 so abschneidet.

— thomas gaupp · 28. Oktober 2013, 23:54 · #

moin!
ich bin was nabendynamobeleuchtung angeht ein blutiger anfänger-mit meinem neuen fahrrad habe ich nun auch einen nabendynamo im betrieb.
alles funktioniert ganz gut-ich möchte aber ich möchte trotzdem was verändern:
1. ich will einen helleren frontscheinwerfer eibauen(LED Fahrradscheinwerfer bis 95 LUX von Herrmans H-One-S-Sensor ).
2.ich will ein rücklicht mit bremslicht funktion einbauen(entweder das oben genannte trelock ls 820,oder das Busch u. Müller LED Rücklicht Toplight Line + Bremslicht )
als ich mich über die rücklichter informiert habe stand bei dem b+m rücklicht,das es nur mit von dem frontscheinwerfer gelieferten wechselstrom funktioniert.
meine frage ist,1.ob das bei beiden rücklichtern so funktioniert,und natürlich ob der hermanns frontscheinwerfer dafür geeignet ist!
ich hoffe meine frage ist verständlich formuliert.
schon mal danke für die antwort!
mfg,
thomas gaupp