Speichendynamo: wo kann man noch einen kaufen?

27. Oktober 2012

Ein Speichendynamo ist relativ einfach nachzurüsten und bietet gegenüber Seitenläuferdynamos den Vorteil, dass der Kontakt auch bei Nässe gewährleistet ist.

Leider ist es schwierig, einen Speichendynamo zu bekommen. Nabendynamos setzen sich immer mehr durch. Das bessere ist eben der Feind des guten. Der letzte Hersteller von Speichendynamos, Aufa, hat 2008 Insolvenz angemeldet. Seitdem sind Speichendynamos höchstens noch gebraucht und in Restbeständen zu bekommen.

Bezugsquellen für Speichendynamos

Ich habe mich mal im Netz auf die Suche nach Speichendynamos gemacht. Und wenn man denn einen Speichendynamo sucht, wird man gebraucht auch noch fündig. Hier Quellen, wo man noch Speichendynamos kaufen kann:

  • bei eBay gibt es meist einige Speichendynamos im Angebot
  • im Onlinefahrradshop findet man zwar keinen Speichendynamo, aber immerhin noch einige Ersatzteile wie Zahnriemen

Und das war leider auch schon alles, was ich an Angeboten für Speichendynamos gefunden habe. Vielleicht kann man auch auf Flohmärkten oder im Fahrradladen um die Ecke noch einen Speichendynamo finden, aber man wird wohl eine ganze Weile suchen müssen.

lieber Nabendynamo statt Speichendynamo?

Speichendynamos sind schwer noch zu bekommen, und die Angebote auf Ebay die es gelegentlich noch gibt, sind meist auch nicht gerade Schnäppchen.

Ist es vielleicht nicht doch besser, einen Nabendynamo dem Speichendynamo vorzuziehen? Was spricht dagegen? In der Regel der höhere Preis und die schlechtere Nachrüstbarkeit.

fertige Laufräder mit Nabendynamo lassen sich leicht nachrüsten

Die schlechtere Nachrüstbarkeit relativiert sich etwas: man kann auch ein fertiges Laufrad mit Nabendynamo kaufen. Das Nachrüsten eines solchen ist dann relativ einfach.

brauchbare Laufräder mit Nabendynamo mitterweile recht günstig

Bleiben die Kosten: Aber mittlerweile sind auch brauchbare Nabendynamos wie das Einsteigermodell DH-3N20 von Shimano sehr günstig. Fertige Laufräder mit einem solchen gibt es schon ab 40 bis 50 €. Dazu kommt allerdings wohl meist noch eine neue Frontleuchte mit Schalter (ab ca. 15 €), da sich die Fahrradbeleuchtung am Nabendynamo sonst nicht abschalten lässt.

Eine Übersicht erhältlicher Nabendynamos und und von Laufrädern mit Nabendynamo finden Sie in der Marktübersicht Nabendynamos.

Geeignete Fahrradlampen finden Sie in der Marktübersicht Fahrradscheinwerfer für Nabendynamo.

wägen Sie ab, ob sich die Investition in einen Speichendynamo wirklich lohnt!

Letztendlich gilt es abzuwägen, ob es sich lohnt, wegen einigen Euro einen Speichendynamo einem Nabendynamo vorzuziehen. Nabendynamos haben eben doch eine Menge Vorteile, wie unschlagbarer Wirkungsgrad und Robustheit. Selbst wenn man zum günstigsten Exemplar greift, wird man damit als Gelegenheitsfahrer viel Freude haben. Ich sehe den Mehrpreis, den das Nachrüsten eines Nabendynamos gegenüber einem Speichendynamo kostet, als langfristig absolut sinnvolle Investition an.


---

Kommentare [8]

(optional, wird nicht veröffentlicht)
(optional)
 

— Alex · 3. November 2014, 14:24 · #

Ich hatte vor etlichen Jahren einen Speichendynamo im Einsatz. Der Vorteil war, dass meiner Meinung dieser besser war als der Seitenläufer, wobei die Lautstärke leider variierte.

Die Seitenläufer gingen nach einiger Zeit nicht mehr, rutschten durch (wobei es Gummiaufsätze gibt/gab) oder es gab andere Probleme, auch ein damals ca. 30 Euro Modell eines Seitenläufers machte irgendwann mal schlapp, die Dinger wurden höchst persönlich von mir abgeschossen. Gerade bei schlechtem Wetter ist es den Seitenläufer relativ egal, ob der Mantel nass ist oder nicht, wenn dieser rutscht, dann rutscht dieser, dies fällt bei einem Speichen- oder Nabendynamo weg und ehe man sich für einen 0815-Seitendynamo entscheidet, dann doch lieber einen Naben- oder Speichendynamo, da sollte man lieber etwas mehr Geld ausgeben und investiert es in der Regel einmalig und wird sich weniger ärgern und hat was gescheiteres, lohnt sich für Leute, die öfters bzw. regelmäßig mit dem Rad unterwegs sind.

Da ich seit einigen Jahren kein Fahrrad mehr habe, und der Speichendynamo sich im Keller befand, kam ich zu dem Entschluss, diesen mit anderen Teilen wie Generator und Verschleißteilen (die im Handel oder Netz teuer sind oder Einzeln nicht zu bekommen sind) und aus einem anderen Speichendynamo usw. waren, zu Verkaufen. Ich war mit diesem Dynamo soweit zufrieden, aber ohne Fahrrad bringt es nicht viel.

Das irgendwann mal das zu erwerbende Fahrrad wird höchstwahrscheinlich ein Nabendynamo enthalten.

Stefan | Fahrradbeleuchtung-Info · 30. Oktober 2014, 11:51 · #

Klar, im Spezialfall Trommelbremse hat der Speichendynamo eine gewisse Berechtigung.

Oder man nimmt Nabendynamos von Sturmey Archer mit integrierter Trommelbremse. Auch der Shimano DH-3R35 mit Rollenbremse (ähnliches Prinzip) wäre eine Alternative.

— Hvergelmir · 29. Oktober 2014, 23:46 · #

Bei einer Trommelbremse kann man keinen Nabendynamo einbauen, also haben Speichendynamos als bessere Alternative zum klassischen Dynamo durchaus ihre Daseinsberechtigung.

Stefan | Fahrradbeleuchtung-Info · 4. September 2014, 11:19 · #

Hallo,
dass sowas passieren kann habe ich auch schon gehört, jedoch ist es mir selbst noch nicht passiert. Auch generell habe ich den Eindruck, dass so ein Auffrieren im Winter eher die Ausnahme ist.
Von daher denke ich, dass man sich drüber streiten kann, ob ein Nabendynamo jährlich zum trocknen geöffnet werden muss. Wenn man 100% sicher gehen will, ja. Auf der anderen Seite weiß ich nicht ob der Aufwand lohnt.

Möglicherweise ist das Problem auch bei teureren Nabendynamos (ab Shimano DH-3N70) weniger verbreitet, weil diese bessere Dichtungen haben. Allerdings ist das eher Spekulation meinerseits…

— Giersch, Jan - Karsten · 3. September 2014, 23:53 · #

Mir ist mein Nabendynamo( Shimano DH-3N31-NT) im Winter aufgefroren.Mein Fahrradhändler sagte mir, dass er so etwas kennt und dass ein Nabendynamo jährlich zum trocknen geöffnet werden muß.Wo ist da der Herstellerhinweis?
Jetzt benutze ich wieder meinen Speichendynamo bis die Neodynmagnetgeschichte so ausgereift ist, dass dann auch keine Stecklichter mehr gebraucht werden, welche ein gutes Mitnehmsel sind.

— FB · 19. Juni 2014, 11:05 · #

Hallo zusammen. Die Nachfrage war riesig. Das Speichendynamo erzeugt nun anderswo Helligkeit.

— FB · 13. Juni 2014, 10:19 · #

Habe noch ein Speichendynamo (einfach kontaktiert) von aufa zu verkaufen. Unbenutzt! Bei Interesse fambus@web.de kontaktieren.

— Tozi24 · 18. April 2013, 21:44 · #

Zum “unschlagbaren Wirkungsgrad” siehe den TEST Bericht von 2006:http://www.test.de/Fahrradlicht-Licht-fuer-Schwarzfahrer-1348408-0/ — da hatte der Speichendynamo den schlechtesten von allen (24%). Inzwischen weiß ich auch warum: Nach mehreren Wintern ist die 2-fach Übersetzung dermaßen schwergängig, daß die Zahnriemen immer zahnloser weden und durchrutschen, was beim Fahren einen Höllenlärm macht. Gut, so brauch’ ich keine Klingel, aber es nervt. Ich dachte zuerst daran nach Zahnriemenersatz zu suchen (daher bin ich hier gelandet), aber ich glaube das Teil fliegt doch auf den Müll. Leider. Da ich zwischen Sommer und Winterrad (mit spikes) wechsle heißt das 2x neue Laufräder und 2-3 mal soviel Gewicht wie der Speichendynamo mit rumschleppen.
Schade eigentlich…..